Lange Nacht der Museen 2017

Samstag, 7. Oktober 2017 von 18 bis 1 Uhr

ICH SEHE MICH. FRAUENPORTRÄTS VON ANGELIKA KAUFFMANN - FÜHRUNGEN (AB 18.00 UHR)

Auf der Suche nach Identität wandten sich viele vermögende Frauen an Angelika Kauffmann, um ihr Porträt malen zu lassen. Ihre spannenden Lebensgeschichten sind Teil der Ausstellung. Welche Zeichen, Gesten, Spiele und Apps verwenden junge Menschen heute, um sich in Szene zu setzen? Das aktuelle Schulprojekt des Museums interessiert sich für die reiche Formensprache dieser Jugendkultur.

HEIMARBEIT. WIRTSCHAFTSWUNDER AM KÜCHENTISCH - ARBEITSSTATIONEN (AB 18.00 UHR)
"Arbeiten rund um die Uhr" war für Heimarbeiterinnen häufig Realität. Die Besucher/innen können an verschiedenen Stationen Heimarbeitstätigkeiten kennenlernen und an Arbeitsstationen im Dialog mit dem Museumsteam mehr über diese Arbeitsform in den eigenen vier Wänden erfahren.
"Änislöble", "Öpflschnitz" und "a Wiborschnäpsle" laden zum Verweilen ein!

Tickets:
15 Euro (12 Euro für Schüler/innen, Student/innen, Senior/innen)
Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre, geboren nach dem 7. Oktober 2005, ist frei.

Kartenvorverkauf im Angelika Kauffmann Museum.


________________________________________________

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Museen unter:
>> langenacht.orf.at

Aktuelle Veranstaltungen
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate