News
Veröffentlicht am 12.12.2018 - Sport und Aktiv - Leib und Seele

Skigebiet Bödele – Start in die Wintersaison

Mit dem Motto „Naturschnee vor der Haustüre“ ist das beliebte Familienskigebiet Bödele heute in die Skisaison gestartet.

www.boedele.info

Am Hochälpelelift, am Seeblick, an der Weißtanne und am Oberloselift ist seit dem 12. Dezember 2018 durchgehender Skibetrieb, während am Lank aus Sicherheitsgründen noch nicht in die Skisaison gestartet werden kann. Auch fehlt es für die Präparierung der Langlaufloipen noch an Schnee. Der wunderbare Hang am Lank gehört, zumindest an diesem Wochenende noch den Skitourengeher, den Winterwanderern und den Schlittenfahrern.

Auch die Hüttenwirte sind bereit und freuen sich auf zahlreiche hungrige und durstige Wintersportler und wissen mit ihrem hüttentypischen Angebot zu überzeugen.

Parkplatzsuche Ade - mit jeder gültigen Bödele-Skikarte ist die Benutzung des Skibusses von Dornbirn und Schwarzenberg aus kostenlos. Ohne gültigen Skipass wird das Busticket an der Liftkassa refundiert. Informationen über weitere Möglichkeiten zur autofreien Anreise sind auf www.boedele.info zu finden.

Factbox

  • 24 km Naturschnee-Pisten in allen Schwierigkeitsgraden
  • 10 Liftanlagen
  • 9 km Langlaufloipe
  • Spezielle Familientarife
  • 2 Skischulen im Skigebiet
  • 2 Skiverleihstationen im Skigebiet
  • Urige Hütten

Alle Informationen zum Skigebiet Bödele unter www.boedele.info.

Aktuelle Veranstaltungen
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate