Veranstaltungskalender

164 Veranstaltungen gefunden

Öffentliche Führung im Angelika Kauffmann Museum

Angelika Kauffmann Anne Loudoun, Lady Henderson of Fordell, 1771, Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg
Veranstaltungsart: Ausstellung/Kunstausstellung
Beschreibung: jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr
Datum: 18.08.2020
Uhrzeit: 15:30
mehr anzeigenweniger anzeigen

Öffentliche Führung
jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr

Das Beste. Ein Blick in die Sammlung
Durch die Verschiebung der geplanten Angelika Kauffmann Sommerausstellung können in diesem Jahr zwar keine Leihgaben aus renommierten Museen und Privatsammlungen gezeigt werden. Dafür ergibt sich für uns die Chance, wieder einmal innezuhalten und uns auf die Stärken der eigenen Kunstsammlung zu besinnen. Denn schließlich ist das Sammeln, Bewahren und Erforschen von regional bedeutsamen Kulturgütern auch eine der gesellschaftlichen Kernaufgaben eines Museums. Die rund fünfzig im Rahmen der Sammlungspräsentation ausgestellten Werke von und nach Angelika Kauffmann spannen dabei einen Bogen über alle Genres und Schaffensperioden der Künstlerin. Die Originalgemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken und Porzellane sind über Jahrzehnte in den Besitz der Gemeinde Schwarzenberg gelangt und bilden in ihrer Gesamtheit einen Bestand, der den Vergleich mit anderen Kauffmann-Sammlungen nicht zu scheuen braucht.   

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34, 6867 Schwarzenberg
Tel. +43 5512 26455
museum@schwarzenberg.at
www.angelika-kauffmann.com

Öffnungszeiten bis 31. Oktober 2020
Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt
Erwachsene 8,00 Euro, Ermäßigt 6,00 Euro
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre

Führungen 
Öffentliche Führung jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr
5,00 Euro (zzgl. Eintritt)
Führungen für Gruppen auf Anfrage jederzeit möglich
Kontakt und Anmeldung
Schwarzenberg Tourismus
Tel. +43 5512 3570-47 
Angelika Kauffmann Museum
Tel. +43 5512 26455
museum@schwarzenberg.at


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Sommer Yoga

Sommer Yoga im Schwimmbad mit Claudia Jochum (c)Schwarzenberg Tourismus
Veranstaltungsart: Sportveranstaltung/Sonstige
Beschreibung: In herrlicher Umgebung im Freien starten wir den Morgen bewusst mit sanften und fließenden Yogaübungen.
Datum: 19.08.2020
Uhrzeit: 08:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

In herrlicher Umgebung im Freien starten wir den Morgen bewusst mit sanften und fließenden Yogaübungen. Das Schwimmbad in Schwarzenberg bietet dafür die besten Voraussetzungen: Eingebettet in eine wunderschöne Natur, mit Blick in die Bergwelt, geschützt im Schatten der Bäume und ruhig gelegen am Wasser des Schwimmbades... Was gibt es Schöneres, als den Tag gestärkt und bewusst mit YOGA zu beginnen? Danach auf einen Sprung ins kühle Nass.

Claudia Jochum-Breuß praktiziert und lehrt schon viele Jahre Yoga. Sie ist diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin. Die Teilnahme ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Eine Anmeldung ist nicht notwendig - einfach kommen und erleben. Claudia Jochum-Breuß gibt auch gerne Einzelstunden mit yogatherapeutischer Ausrichtung.

Termine:

  • 1. Juli 2020
  • 8. Juli 2020
  • 15. Juli 2020
  • 22. Juli 2020
  • 29. Juli 2020
  • 5. August 2020
  • 12. August 2020
  • 19. August 2020

jeweils von 08.00 bis 09.00 Uhr

Ort:
Schwimmbad Schwarzenberg

Ausgleich:
12,00 Euro 

Mitzubringen:
Matte oder Decke, eventuell Badesachen

Ausweiche bei Schlechtwetter:
Oberes Foyer des Angelika Kauffmann Saales 

Wettertelefon:
+43 664 539 6099

ERLEBE YOGA | Claudia Jochum-Breuß | +43 664 539 6099 | www.erlebe-yoga.com 


Veranstaltungsort:

Schwimmbad Schwarzenberg (Freibad)
Geroldsegg
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 4389

Information:

Claudia Jochum-Breuß, diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin
Tel:+43 664 539 60 99

Kräuterwanderung durch das Naturschutzgebiet Fohramoos

Kräuterwanderung mit Katharina Moosbrugger
Veranstaltungsart: Tour/Abenteuertour/geführte Wanderung
Beschreibung: Während einer leichten Wanderung bestimmen wir gemeinsam die Wildkräuter, besprechen Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten, ...
Datum: 20.08.2020
Uhrzeit: 10:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Wusstest du, dass die stärksten Heilkräuter direkt vor deiner Türe wachsen? 
Bei meinen Kräuterwanderungen führe ich dich durch das Naturschutzgebiet „Fohramoos“ und während der leichten Wanderung bestimmen wir gemeinsam die Wildkräuter, besprechen Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten und sammeln ausgesuchte Pflanzen für die anschließende Kräuterjause. 

Termine:
jeden Donnerstag von Mai bis September

Treffpunkt:
10.00 Uhr in der Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz am Bödele

Teilnehmerzahl:
ab 4 Personen

Dauer:
ca. 2,5 Stunden

Preis:
25,00 Euro pro Person (inkl. Jause)

Kleidung und Witterung:
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter bitte die Regenjacke nicht vergessen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Anmeldung erforderlich:
bis zum Vortag um 16.00 Uhr unter Tel. +43 664 445 40 71

Veranstalterin:
Kräuterpädagogin Katharina Moosbrugger, Tel. +43 664 445 40 71, katharina@naturerfahren.at

Weitere Informationen und Angebote: www.naturerfahren.at


Veranstaltungsort:

Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz
Bödele 574
6867 Schwarzenberg

Information:

Katharina Moosbrugger
MRS
Bödele 574
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 664 445 40 71

5-Sinnes-Wanderung durch den Wald und das Hochmoor Fohramoos

5 Sinnes-Wanderung mit Katharina Moosbrugger
Veranstaltungsart: Tour/Abenteuertour/geführte Wanderung
Beschreibung: Leichtfüßig ins Wochenende.
Datum: 21.08.2020
Uhrzeit: 16:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Leichtfüßig ins Wochenende
Schon seit Jahrhunderten weiß man, dass Aufenthalte in der Natur gestressten Menschen wohltun. Ein Aufenthalt in der Natur vermindert die Freisetzung von Stresshormonen, steigert das Energielevel sowie die Konzentration, kann auch zur Senkung des Blutdrucks beitragen und Depressionen und Nervosität entgegenwirken.

Ablauf:
Bei unserer 5-Sinnes-Wanderung durch den Wald tauchen wir in den geheimnisvollen Kosmos des Waldes ein, erfahren die magischen Kräfte der Bäume und bedienen dabei all unsere Sinne.


Begreife die unterschiedlichen Strukturen des Waldes.
Bestaune mit deinen Augen die Vielfalt und Farbenpracht der Bäume und Sträucher.
Erspüre mit deinen Füßen das Hochmoor.
Erfahre mit deinem Geruchssinn die klare Waldluft und die beruhigende Wirkung.
Erschmecke mit deinem Gaumen die Köstlichkeiten des Waldes.  


Termine:
jeden Freitag von Mai bis September

Treffpunkt:
16.00 Uhr in der Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz am Bödele

Teilnehmerzahl:
ab 4 Personen

Dauer:
ca. 2 Stunden

Preis:
25,00 Euro pro Person

Kleidung und Witterung:
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter bitte die Regenjacke nicht vergessen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Anmeldung erforderlich:
bis zum Vortag um 18.00 Uhr unter Tel. +43 664 445 40 71

Veranstalterin:
Kräuterpädagogin Katharina Moosbrugger, Tel. +43 664 445 40 71katharina@naturerfahren.at

Weitere Informationen und Angebote: www.naturerfahren.at


Veranstaltungsort:

Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz
Bödele 574
6867 Schwarzenberg

Information:

Katharina Moosbrugger
MRS
Bödele 574
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 664 445 40 71

Grenzgang am Bödele - Wanderung

Grenzkarte Bödele
Veranstaltungsart: Tour/Abenteuertour/geführte Wanderung
Beschreibung: Bei der geführten „Querfeldein-Wanderung“ gehen wir ein Stück entlang der Ortsgrenze zwischen Dornbirn und Schwarzenberg.
Datum: 22.08.2020
Uhrzeit: 13:30
mehr anzeigenweniger anzeigen

Wo genau verläuft die Ortsgrenze zwischen Dornbirn und Schwarzenberg am Bödele?
Sie ist vielen Menschen nicht genau bekannt und emotional auch nicht immer ganz eindeutig definiert. Im Grundbuch ist es allerdings dokumentiert: Bei der geführten „Querfeldein-Wanderung“ gehen wir ein Stück entlang dieser Ortsgrenze zwischen Dornbirn und Schwarzenberg. Wir beginnen bei der Seewarte, gehen weiter durch das Naturschutzgebiet Fohramoos, überschreiten den Hochälpele-Gipfel (mit Station in der „geteilten“ Alpenvereinshütte) und wandern bis zur Bregenzer Hütte der Naturfreunde Vorarlberg. Nach einer kurzen Rast kann der Rückweg alternativ über die Alpe Hochälpele und den Spechtweg gegangen werden.

Begehung Leitung:
Marina Stiehle, Angelika Kauffmann Museum und Rudolf Metzler, Bödele

Termin:

Samstag, 22. August 2020, 13.30 Uhr

Treffpunkt:
Parkplatz beim Bödelesee

Dauer hin und retour:
ca. 4–5 Stunden

Hinweis:
Bergtaugliches Schuhwerk, Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich

Anmeldung erforderlich bis 17. August 2020:
Tourismusbüro Schwarzenberg, info@schwarzenberg.at, T +43 5512 3570

Teilnehmerzahl max. 20 Personen

Teilnahme kostenlos


Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Parkplatz beim Bödelesee
Bödele
6867 Schwarzenberg

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Sonnenaufgangswanderung auf das Hochälpele

Sonnenaufgangswanderung Hochälpele
Veranstaltungsart: Tour/Abenteuertour/geführte Wanderung
Beschreibung: Die Kraft der Sonne spüren.
Datum: 23.08.2020
Uhrzeit: 04:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Die Kraft der Sonne spüren
Das Licht der aufgehenden Sonne hat eine besondere Qualität und ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Frühaufsteher. Das Sonnenlicht hat speziell am frühen Morgen eine besondere Auswirkung auf unseren Körper und trägt positiv zu unserer Vitalität und Gesundheit bei.

Wir starten um ca. 4.00 Uhr morgens am Bödele und wandern auf den Hochälpelekopf (1.463 m.Ü.M.). Dort erwartet uns nicht nur ein unvergesslicher Sonnenaufgang, sondern auch ein spektakuläreres Bergpanorama über den Bregenzerwald und das Firstgebiet.

Zurück wandern wir über die Wautegg Richtung Lustenauer Hütte und über den Spechtweg Richtung Bödele.

Wer mag, kann anschließend auf der Sonnenterrasse im Hotel Berghof Fetz bei einem ausgiebigen Frühstück den Morgen ausklingen lassen (Reservierung unter Tel. +43 5572 774 00).

_____________________________________


Termine:
jeden Sonntag von Juni bis Oktober

Wanderführerin:
Katharina Moosbrugger

Treffpunkt:
Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz am Bödele um ca. 4.00 Uhr, die genaue Startzeit wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Dauer:
ca. 3,5 Stunden (reine Gehzeit ca. 2,5 Stunden)

Höhenmeter:
430 m / Distanz ca. 10 km

Schwierigkeit:
mittel

Verpflegung und Kleidung:
bitte Jause und Getränke mitnehmen, Wanderausrüstung wird empfohlen

Kosten:
25,00 Euro pro Person

Mindestteilnehmerzahl:
4 Personen

Anmeldung erforderlich:
bis zum Vortag um 16.00 Uhr unter Tel. +43 664 445 40 71

Die Wanderung findet nur bei schönem Wetter statt. 


Veranstalterin:
Katharina Moosbrugger, Tel. +43 664 445 40 71, katharina@naturerfahren.at

Weitere Informationen und Angebote: www.naturerfahren.at


Veranstaltungsort:

Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz
Bödele 574
6867 Schwarzenberg

Information:

Katharina Moosbrugger
MRS
Bödele 574
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 664 445 40 71

Öffentliche Führung im Angelika Kauffmann Museum

Angelika Kauffmann Anne Loudoun, Lady Henderson of Fordell, 1771, Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg
Veranstaltungsart: Ausstellung/Kunstausstellung
Beschreibung: jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr
Datum: 23.08.2020
Uhrzeit: 10:30
mehr anzeigenweniger anzeigen

Öffentliche Führung
jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr

Das Beste. Ein Blick in die Sammlung
Durch die Verschiebung der geplanten Angelika Kauffmann Sommerausstellung können in diesem Jahr zwar keine Leihgaben aus renommierten Museen und Privatsammlungen gezeigt werden. Dafür ergibt sich für uns die Chance, wieder einmal innezuhalten und uns auf die Stärken der eigenen Kunstsammlung zu besinnen. Denn schließlich ist das Sammeln, Bewahren und Erforschen von regional bedeutsamen Kulturgütern auch eine der gesellschaftlichen Kernaufgaben eines Museums. Die rund fünfzig im Rahmen der Sammlungspräsentation ausgestellten Werke von und nach Angelika Kauffmann spannen dabei einen Bogen über alle Genres und Schaffensperioden der Künstlerin. Die Originalgemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken und Porzellane sind über Jahrzehnte in den Besitz der Gemeinde Schwarzenberg gelangt und bilden in ihrer Gesamtheit einen Bestand, der den Vergleich mit anderen Kauffmann-Sammlungen nicht zu scheuen braucht.   

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34, 6867 Schwarzenberg
Tel. +43 5512 26455
museum@schwarzenberg.at
www.angelika-kauffmann.com

Öffnungszeiten bis 31. Oktober 2020
Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt
Erwachsene 8,00 Euro, Ermäßigt 6,00 Euro
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre

Führungen 
Öffentliche Führung jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr
5,00 Euro (zzgl. Eintritt)
Führungen für Gruppen auf Anfrage jederzeit möglich
Kontakt und Anmeldung
Schwarzenberg Tourismus
Tel. +43 5512 3570-47 
Angelika Kauffmann Museum
Tel. +43 5512 26455
museum@schwarzenberg.at


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Öffentliche Führung im Angelika Kauffmann Museum

Angelika Kauffmann Anne Loudoun, Lady Henderson of Fordell, 1771, Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg
Veranstaltungsart: Ausstellung/Kunstausstellung
Beschreibung: jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr
Datum: 25.08.2020
Uhrzeit: 15:30
mehr anzeigenweniger anzeigen

Öffentliche Führung
jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr

Das Beste. Ein Blick in die Sammlung
Durch die Verschiebung der geplanten Angelika Kauffmann Sommerausstellung können in diesem Jahr zwar keine Leihgaben aus renommierten Museen und Privatsammlungen gezeigt werden. Dafür ergibt sich für uns die Chance, wieder einmal innezuhalten und uns auf die Stärken der eigenen Kunstsammlung zu besinnen. Denn schließlich ist das Sammeln, Bewahren und Erforschen von regional bedeutsamen Kulturgütern auch eine der gesellschaftlichen Kernaufgaben eines Museums. Die rund fünfzig im Rahmen der Sammlungspräsentation ausgestellten Werke von und nach Angelika Kauffmann spannen dabei einen Bogen über alle Genres und Schaffensperioden der Künstlerin. Die Originalgemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken und Porzellane sind über Jahrzehnte in den Besitz der Gemeinde Schwarzenberg gelangt und bilden in ihrer Gesamtheit einen Bestand, der den Vergleich mit anderen Kauffmann-Sammlungen nicht zu scheuen braucht.   

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34, 6867 Schwarzenberg
Tel. +43 5512 26455
museum@schwarzenberg.at
www.angelika-kauffmann.com

Öffnungszeiten bis 31. Oktober 2020
Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt
Erwachsene 8,00 Euro, Ermäßigt 6,00 Euro
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre

Führungen 
Öffentliche Führung jeden Dienstag um 15.30 Uhr und jeden Sonntag um 10.30 Uhr
5,00 Euro (zzgl. Eintritt)
Führungen für Gruppen auf Anfrage jederzeit möglich
Kontakt und Anmeldung
Schwarzenberg Tourismus
Tel. +43 5512 3570-47 
Angelika Kauffmann Museum
Tel. +43 5512 26455
museum@schwarzenberg.at


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 26455

Dämmerschoppen mit der Musikgruppe „Raclette Quartett“

Cafe Angelikahöhe Schwarzenberg
Veranstaltungsart: Musikveranstaltung/Sonstige
Beschreibung: Dämmerschoppen mit der Musikgruppe „Raclette Quartett“
Datum: 26.08.2020
Uhrzeit: 17:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Dämmerschoppen mit der Musikgruppe „Raclette Quartett“

Datum: Mittwoch, 26. August 2020

Beginn: 17.00 Uhr

Ort: Terrasse Cafe Angelikahöhe (Straße: Hof 144, 6867 Schwarzenberg)

Die Musikgruppe „Raclette Quartett“ lädt zum Mitschunkeln ein und das Team vom Cafe Angelikahöhe sorgt für beste Verpflegung. 

Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt. Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung auf Dienstag, den 25. August 2020 verschoben.

Veranstalter und weitere Informationen:
Cafe Angelikahöhe
Hof 144, 6867 Schwarzenberg 
Tel. +43 664 417 06 64


Veranstaltungsort:

Cafe Angelikahöhe
Hof 144
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 664 417 06 64

Information:

Cafe Angelikahöhe
Hof 144
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 664 417 06 64

Kräuterwanderung durch das Naturschutzgebiet Fohramoos

Kräuterwanderung mit Katharina Moosbrugger
Veranstaltungsart: Tour/Abenteuertour/geführte Wanderung
Beschreibung: Während einer leichten Wanderung bestimmen wir gemeinsam die Wildkräuter, besprechen Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten, ...
Datum: 27.08.2020
Uhrzeit: 10:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Wusstest du, dass die stärksten Heilkräuter direkt vor deiner Türe wachsen? 
Bei meinen Kräuterwanderungen führe ich dich durch das Naturschutzgebiet „Fohramoos“ und während der leichten Wanderung bestimmen wir gemeinsam die Wildkräuter, besprechen Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten und sammeln ausgesuchte Pflanzen für die anschließende Kräuterjause. 

Termine:
jeden Donnerstag von Mai bis September

Treffpunkt:
10.00 Uhr in der Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz am Bödele

Teilnehmerzahl:
ab 4 Personen

Dauer:
ca. 2,5 Stunden

Preis:
25,00 Euro pro Person (inkl. Jause)

Kleidung und Witterung:
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter bitte die Regenjacke nicht vergessen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Anmeldung erforderlich:
bis zum Vortag um 16.00 Uhr unter Tel. +43 664 445 40 71

Veranstalterin:
Kräuterpädagogin Katharina Moosbrugger, Tel. +43 664 445 40 71, katharina@naturerfahren.at

Weitere Informationen und Angebote: www.naturerfahren.at


Veranstaltungsort:

Kräuterstube im Hotel Berghof Fetz
Bödele 574
6867 Schwarzenberg

Information:

Katharina Moosbrugger
MRS
Bödele 574
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 664 445 40 71

To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at
ZVR-Zahl 748933463

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate