Veranstaltungskalender

123 Veranstaltungen gefunden

Ausstellung: Wem gehört das Bödele?

Autorennen Bödele Schwarzenberg, 1967
Veranstaltungsart: Ausstellung/Wirtschafts-/Sonderschau
Beschreibung: Ausstellung im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg: Wem gehört das Bödele? Eine Kulturlandschaft verstehen
Datum: 24.04.2020
Uhrzeit: 14:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Ausstellung im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg: 

Wem gehört das Bödele?
Eine Kulturlandschaft verstehen 

Das Bödele ist das Naherholungsgebiet der Stadt Dornbirn. Doch es gehört zur Gemeinde Schwarzenberg. Der Dornbirner Fabrikant Otto Hämmerle erwarb 1901/02 Grundstücke und Vorsäßhütten von Schwarzenberger Bauern und erfand das Tourismusziel Bödele. Er ließ die Hütten zu Ferienhäuschen umbauen, errichtete ein Luxushotel und einen landwirtschaftlichen Musterbetrieb.

Überhaupt scheinen Gegensätze für das Bödele prägend: Dornbirn und Schwarzenberg, Ferienhäuser und geschütztes Hochmoor, Girardelli-Hang und Familienskigebiet, Motorradrennen und Ashram. Spannend ist das Verhandeln der unterschiedlichen Interessen – früher wie heute: Aus Konflikten und Widersprüchen entsteht dabei mitunter etwas ganz Neues, etwas allein für diese Kulturlandschaft Spezifisches. Das Bödele ist wie ein Brennglas, das sozialen und historischen Wandel bündelt. Das zeigen die Ausstellungen im Stadtmuseum Dornbirn und im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg.

Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg, vom 9. Februar 2020 bis 31. Oktober 2020
Stadtmuseum Dornbirn, vom 5. Februar 2020 bis 31. Jänner 2021

Im modernen Teil des Angelika Kauffmann Museums wird vom 9. Februar 2020 bis 26. April 2020 „Das Beste“ aus der Kunstsammlung der Gemeinde Schwarzenberg gezeigt. Vor allem Druckgrafiken von und nach Angelika Kauffmann sind ausgestellt.

_____________________________________

Öffnungszeiten Angelika Kauffmann Museum:
9. Februar bis 26. April 2020, Freitag bis Sonntag, 14.00 bis 17.00 Uhr
2. Mai bis 31. Oktober 2020, Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 17.00 Uhr

Museumseintritt:
8,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt)

Führungen für Gruppen: 
Information und Anmeldung im Tourismusbüro Schwarzenberg unter +43 5512 3570-47 oder info@schwarzenberg.at

Angelika Kauffmann Museum, Brand 34, 6867 Schwarzenberg, angelika-kauffmann.com


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Vortrag: Alle Wege führen nach oder über Schwarzenberg, Alois Niederstätter

Gemeinde Schwarzenberg
Veranstaltungsart: Vortrag/Sonstige
Beschreibung: Eine Veranstaltung im Rahmen der 750 Jahre Schwarzenberg Feierlichkeiten.
Datum: 24.04.2020
Uhrzeit: 20:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Vortrag:

Alle Wege führen nach oder über Schwarzenberg, Alois Niederstätter

Bevor die Straßenbauten des 19. Jahrhunderts und das 1902 in Betrieb genommene „Wälderbähnle“ die Verhältnisse veränderten, war Schwarzenberg die wichtigste Drehscheibe für den lokalen Güteraustausch. Später kamen Märkte hinzu. Noch heute zeugen die Gasthäuser im „Hof“ von der wirtschaftlichen Bedeutung der Gemeinde.

Wann: Freitag, 24. April 2020, 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

Wo: Gasthof Ochsen Schwarzenberg

Eintritt frei.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 750 Jahre Schwarzenberg Feierlichkeiten.


Veranstaltungsort:

Gasthof Ochsen Schwarzenberg
Hof 11
Schwarzenb 6867
Tel:+43 680 504 77 88

Information:

Gemeindeamt Schwarzenberg
Hof 454
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 2948

Ausstellung: Wem gehört das Bödele?

Autorennen Bödele Schwarzenberg, 1967
Veranstaltungsart: Ausstellung/Wirtschafts-/Sonderschau
Beschreibung: Ausstellung im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg: Wem gehört das Bödele? Eine Kulturlandschaft verstehen
Datum: 25.04.2020
Uhrzeit: 14:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Ausstellung im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg: 

Wem gehört das Bödele?
Eine Kulturlandschaft verstehen 

Das Bödele ist das Naherholungsgebiet der Stadt Dornbirn. Doch es gehört zur Gemeinde Schwarzenberg. Der Dornbirner Fabrikant Otto Hämmerle erwarb 1901/02 Grundstücke und Vorsäßhütten von Schwarzenberger Bauern und erfand das Tourismusziel Bödele. Er ließ die Hütten zu Ferienhäuschen umbauen, errichtete ein Luxushotel und einen landwirtschaftlichen Musterbetrieb.

Überhaupt scheinen Gegensätze für das Bödele prägend: Dornbirn und Schwarzenberg, Ferienhäuser und geschütztes Hochmoor, Girardelli-Hang und Familienskigebiet, Motorradrennen und Ashram. Spannend ist das Verhandeln der unterschiedlichen Interessen – früher wie heute: Aus Konflikten und Widersprüchen entsteht dabei mitunter etwas ganz Neues, etwas allein für diese Kulturlandschaft Spezifisches. Das Bödele ist wie ein Brennglas, das sozialen und historischen Wandel bündelt. Das zeigen die Ausstellungen im Stadtmuseum Dornbirn und im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg.

Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg, vom 9. Februar 2020 bis 31. Oktober 2020
Stadtmuseum Dornbirn, vom 5. Februar 2020 bis 31. Jänner 2021

Im modernen Teil des Angelika Kauffmann Museums wird vom 9. Februar 2020 bis 26. April 2020 „Das Beste“ aus der Kunstsammlung der Gemeinde Schwarzenberg gezeigt. Vor allem Druckgrafiken von und nach Angelika Kauffmann sind ausgestellt.

_____________________________________

Öffnungszeiten Angelika Kauffmann Museum:
9. Februar bis 26. April 2020, Freitag bis Sonntag, 14.00 bis 17.00 Uhr
2. Mai bis 31. Oktober 2020, Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 17.00 Uhr

Museumseintritt:
8,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt)

Führungen für Gruppen: 
Information und Anmeldung im Tourismusbüro Schwarzenberg unter +43 5512 3570-47 oder info@schwarzenberg.at

Angelika Kauffmann Museum, Brand 34, 6867 Schwarzenberg, angelika-kauffmann.com


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Ausstellung: Wem gehört das Bödele?

Autorennen Bödele Schwarzenberg, 1967
Veranstaltungsart: Ausstellung/Wirtschafts-/Sonderschau
Beschreibung: Ausstellung im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg: Wem gehört das Bödele? Eine Kulturlandschaft verstehen
Datum: 26.04.2020
Uhrzeit: 14:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Ausstellung im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg: 

Wem gehört das Bödele?
Eine Kulturlandschaft verstehen 

Das Bödele ist das Naherholungsgebiet der Stadt Dornbirn. Doch es gehört zur Gemeinde Schwarzenberg. Der Dornbirner Fabrikant Otto Hämmerle erwarb 1901/02 Grundstücke und Vorsäßhütten von Schwarzenberger Bauern und erfand das Tourismusziel Bödele. Er ließ die Hütten zu Ferienhäuschen umbauen, errichtete ein Luxushotel und einen landwirtschaftlichen Musterbetrieb.

Überhaupt scheinen Gegensätze für das Bödele prägend: Dornbirn und Schwarzenberg, Ferienhäuser und geschütztes Hochmoor, Girardelli-Hang und Familienskigebiet, Motorradrennen und Ashram. Spannend ist das Verhandeln der unterschiedlichen Interessen – früher wie heute: Aus Konflikten und Widersprüchen entsteht dabei mitunter etwas ganz Neues, etwas allein für diese Kulturlandschaft Spezifisches. Das Bödele ist wie ein Brennglas, das sozialen und historischen Wandel bündelt. Das zeigen die Ausstellungen im Stadtmuseum Dornbirn und im Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg.

Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg, vom 9. Februar 2020 bis 31. Oktober 2020
Stadtmuseum Dornbirn, vom 5. Februar 2020 bis 31. Jänner 2021

Im modernen Teil des Angelika Kauffmann Museums wird vom 9. Februar 2020 bis 26. April 2020 „Das Beste“ aus der Kunstsammlung der Gemeinde Schwarzenberg gezeigt. Vor allem Druckgrafiken von und nach Angelika Kauffmann sind ausgestellt.

_____________________________________

Öffnungszeiten Angelika Kauffmann Museum:
9. Februar bis 26. April 2020, Freitag bis Sonntag, 14.00 bis 17.00 Uhr
2. Mai bis 31. Oktober 2020, Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 17.00 Uhr

Museumseintritt:
8,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt)

Führungen für Gruppen: 
Information und Anmeldung im Tourismusbüro Schwarzenberg unter +43 5512 3570-47 oder info@schwarzenberg.at

Angelika Kauffmann Museum, Brand 34, 6867 Schwarzenberg, angelika-kauffmann.com


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Ausstellungseröffnung: Nach Italien! Angelika Kauffmann und die Grand Tour

Angelika Kauffmann InvNr_ akmu 550_Raphael Morghen nach Angelika Kauffmann_Bildnis der Fürstin Barjatinskaja mit ihrer Familie_ 1793_94
Veranstaltungsart: Ausstellung/Kunstausstellung
Beschreibung: Die berühmte Malerin Angelika Kauffmann war zeitlebens viel unterwegs.
Datum: 01.05.2020
Uhrzeit: 11:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Ausstellung:

Nach Italien! Angelika Kauffmann und die Grand Tour

Angelika Kauffmann war zeitlebens viel unterwegs. Weit herumgekommen waren auch ihre Auftraggeber, für die es zum guten Ton gehörte, sich auf eine große Bildungsreise, die „Grand Tour“, zu begeben. Die Ausstellung stellt diese Zeit anhand von Originalwerken vor und zeigt Bezüge zur Entstehung des Tourismus in Schwarzenberg auf.

Ort:
Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg 

Eröffnung der Ausstellung:
Freitag, 1. Mai 2020, 11.00 Uhr

Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten:
2. Mai bis 31. Oktober 2020
Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 17.00 Uhr

Öffentliche Führungen:
Dienstag 15.30 Uhr und Sonntag 10.30 Uhr

Gruppenführungen auf Anfrage: marina.stiehle@schwarzenberg.cnv.at oder Tel. +43 5512 3570-47.


Veranstaltungsort:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Information:

Angelika Kauffmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570 oder +43 55

Geführter „Umgang Schwarzenberg“: Spaziergang zu Architektur & Handwerk

Umgang Schwarzenberg
Veranstaltungsart: Tour/Führung
Beschreibung: Neue Einblicke öffnen geführte Dorfrundgänge.
Datum: 15.05.2020
Uhrzeit: 09:30
mehr anzeigenweniger anzeigen

Umgang Bregenzerwald: Spaziergänge zu Architektur & Handwerk

Was hat es mit den Holzschindeln auf sich? Welche Geschichte erzählt die Dorfkirche? Warum haben die moderne (Holz-)Architektur und das innovative Handwerk gerade im Bregenzerwald eine so große Bedeutung? 

Wie die Bregenzerwälderinnen und Bregenzerwälder mit der Gestaltung ihres Lebensraumes umgehen, erfahren Sie auf den „Umgang Bregenzerwald“-Rundwegen. Die 12 „Wege zur Gestaltung“ führen durch 13 Dörfer. An jedem Weg weisen rund 10 Stationen, markiert durch bauchhohe rostfarbene Stelen, auf Besonderheiten aus Architektur, Handwerk und der Kulturlandschaft hin. Je nach Dorf sind Sie 1,5 bis 4 Stunden unterwegs. Den Wegverlauf zeigt ein Folder, den Sie im Tourismusbüro oder bei Ihrem Gastgeber bekommen. 

Sehr zu empfehlen: Von Mai bis Oktober können Sie sich in ortskundiger Begleitung in den 13 Dörfern umschauen. Geführte „Umgang-Rundgänge“ finden jeden Dienstag und Freitag statt. Bei jedem Termin steht ein anderes Dorf im Mittelpunkt. Treffpunkt ist im jeweiligen Tourismusbüro. Bitte melden Sie sich zu den Führungen an (bis 16.00 Uhr des Vortages). Die Führungen beginnen um 9.30 Uhr und dauern ca. 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos. 

>>Download Termine aller geführten „Umgang-Rundgänge 2020“ 

Geführte „Umgang Schwarzenberg“ Termine:

  • Freitag, 15. Mai 2020
  • Dienstag, 23. Juni 2020
  • Freitag, 31. Juli 2020
  • Freitag, 28. August 2020
  • Freitag, 9. Oktober 2020 

Treffpunkt ist jeweils um 9.30 Uhr vor dem Tourismusbüro Schwarzenberg (Adresse: Hof 454, 6867 Schwarzenberg). Anmeldung am Vortag bis 16.00 Uhr im Tourismusbüro Schwarzenberg unter +43 5512 3570 oder info@schwarzenberg.at. Die Teilnahme ist kostenlos.


Veranstaltungsort:

Schwarzenberg Tourismus
Hof 454
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570

Information:

Schwarzenberg Tourismus
Hof 454
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 3570

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß

Yoga-Retreat
Veranstaltungsart: Sportveranstaltung/Sonstige
Beschreibung: Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Yoga-Retreat von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg.
Datum: 21.05.2020
Uhrzeit: 07:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Weg vom Alltag. Sich in Ruhe & Achtsamkeit üben. Beim Retreat geht es vor allem darum, sich bewusst aus den alltäglichen Abläufen zurückzuziehen - sinnlicher Genuss für Körper & Seele.

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß (erlebe-yoga.com) | 500h+ Yoga Alliance Lehrerin | Svastha Yogatherapeutin von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg 

  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit individueller Kunst
  • Erweitertes Frühstück vom Buffet mit Suppe und Salat 
  • 6 Yoga-Einheiten (1x 90 Minuten, 5x 120 Minuten) 
  • 1 Mal Meditation
  • Tee & Obst im Yoga-Raum 
  • 2 Mal Silent Walk* am Morgen 
  • 1 Mal Chanten von Mantra**
  • Gemeinsamer Aperitif am 1. Abend – auf Wunsch mit Hotelführung
  • Jeden Abend Gutes aus der Hirschenküche (Menü)
  • Eintritt für den Werkraum in Andelsbuch 
  • Viele Eindrücke aus Natur und Architektur 
  • Benutzung des kleinen feinen Hirschen-Spa

Einen detaillierten Ablauf sowie genaue Infos zu den Yoga-Einheiten finden Sie >>hier 

ab 675,00 Euro im Einzelzimmer

Buchbar von 21.05.2020 bis 24.05.2020 

YOGA OHNE ÜBERNACHTUNG
Es gibt auch die Möglichkeit nur die Yoga-Einheiten inkl. Silent Walk und Mantra chanten (ohne Übernachtung und Essen) zu buchen. 
269,00 Euro

Selbstverständlich können Sie auch das Kulinarikpaket mit dazu buchen.Yoga-Einheiten + Frühstück und Abendessen im Hirschen
485,00 Euro

*SILENT WALK: Morgenspaziergang - den Tag mit allen Sinnen und in Stille beginnen.
**MANTRA SINGEN und CHANTEN: Einfache Gesänge mit Gitarrenbegleitung. Die Melodien sind einfach und es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Das Chanten von Mantras befreit den Geist. 

Was Sie sonst noch wissen müssen: 
Die Yogaklassen sind für alle Levels geeignet.
Keine Vorkenntnisse notwendig.
Mitzubringen ist eine Yoga-Matte.
Selbstverständlich bieten wir bei den Mahlzeiten auf Anfrage auch eine vegetarische Alternative an.

Mindestteilnehmer-Anzahl: 6 Personen
Programm-Änderungen vorbehalten bei geringerer Teilnehmeranzahl 

Stornobedingungen und Garantie: 
Stornierungen mehr als einen Monat vor der geplanten Anreise sind kostenlos möglich.
Bei Stornierungen 1 Monat bis 1 Woche vor der Anreise fallen 70% an.
Bei Stornierungen innerhalb von 7 Tagen vor der geplanten Anreise werden 90% verrechnet.
Als Garantie benötigen wir Ihre Kreditkartendaten.

Reservierung und weitere Informationen im Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg unter +43 5512 2944 oder www.hirschenschwarzenberg.at.


Veranstaltungsort:

Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg
Hof 14
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 2944

Information:

Claudia Jochum-Breuß, diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin
Tel:+43 664 539 60 99

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß

Yoga-Retreat
Veranstaltungsart: Sportveranstaltung/Sonstige
Beschreibung: Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Yoga-Retreat von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg.
Datum: 22.05.2020
Uhrzeit: 07:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Weg vom Alltag. Sich in Ruhe & Achtsamkeit üben. Beim Retreat geht es vor allem darum, sich bewusst aus den alltäglichen Abläufen zurückzuziehen - sinnlicher Genuss für Körper & Seele.

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß (erlebe-yoga.com) | 500h+ Yoga Alliance Lehrerin | Svastha Yogatherapeutin von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg 

  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit individueller Kunst
  • Erweitertes Frühstück vom Buffet mit Suppe und Salat 
  • 6 Yoga-Einheiten (1x 90 Minuten, 5x 120 Minuten) 
  • 1 Mal Meditation
  • Tee & Obst im Yoga-Raum 
  • 2 Mal Silent Walk* am Morgen 
  • 1 Mal Chanten von Mantra**
  • Gemeinsamer Aperitif am 1. Abend – auf Wunsch mit Hotelführung
  • Jeden Abend Gutes aus der Hirschenküche (Menü)
  • Eintritt für den Werkraum in Andelsbuch 
  • Viele Eindrücke aus Natur und Architektur 
  • Benutzung des kleinen feinen Hirschen-Spa

Einen detaillierten Ablauf sowie genaue Infos zu den Yoga-Einheiten finden Sie >>hier 

ab 675,00 Euro im Einzelzimmer

Buchbar von 21.05.2020 bis 24.05.2020 

YOGA OHNE ÜBERNACHTUNG
Es gibt auch die Möglichkeit nur die Yoga-Einheiten inkl. Silent Walk und Mantra chanten (ohne Übernachtung und Essen) zu buchen. 
269,00 Euro

Selbstverständlich können Sie auch das Kulinarikpaket mit dazu buchen.Yoga-Einheiten + Frühstück und Abendessen im Hirschen
485,00 Euro

*SILENT WALK: Morgenspaziergang - den Tag mit allen Sinnen und in Stille beginnen.
**MANTRA SINGEN und CHANTEN: Einfache Gesänge mit Gitarrenbegleitung. Die Melodien sind einfach und es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Das Chanten von Mantras befreit den Geist. 

Was Sie sonst noch wissen müssen: 
Die Yogaklassen sind für alle Levels geeignet.
Keine Vorkenntnisse notwendig.
Mitzubringen ist eine Yoga-Matte.
Selbstverständlich bieten wir bei den Mahlzeiten auf Anfrage auch eine vegetarische Alternative an.

Mindestteilnehmer-Anzahl: 6 Personen
Programm-Änderungen vorbehalten bei geringerer Teilnehmeranzahl 

Stornobedingungen und Garantie: 
Stornierungen mehr als einen Monat vor der geplanten Anreise sind kostenlos möglich.
Bei Stornierungen 1 Monat bis 1 Woche vor der Anreise fallen 70% an.
Bei Stornierungen innerhalb von 7 Tagen vor der geplanten Anreise werden 90% verrechnet.
Als Garantie benötigen wir Ihre Kreditkartendaten.

Reservierung und weitere Informationen im Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg unter +43 5512 2944 oder www.hirschenschwarzenberg.at.


Veranstaltungsort:

Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg
Hof 14
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 2944

Information:

Claudia Jochum-Breuß, diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin
Tel:+43 664 539 60 99

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß

Yoga-Retreat
Veranstaltungsart: Sportveranstaltung/Sonstige
Beschreibung: Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Yoga-Retreat von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg.
Datum: 23.05.2020
Uhrzeit: 07:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Weg vom Alltag. Sich in Ruhe & Achtsamkeit üben. Beim Retreat geht es vor allem darum, sich bewusst aus den alltäglichen Abläufen zurückzuziehen - sinnlicher Genuss für Körper & Seele.

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß (erlebe-yoga.com) | 500h+ Yoga Alliance Lehrerin | Svastha Yogatherapeutin von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg 

  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit individueller Kunst
  • Erweitertes Frühstück vom Buffet mit Suppe und Salat 
  • 6 Yoga-Einheiten (1x 90 Minuten, 5x 120 Minuten) 
  • 1 Mal Meditation
  • Tee & Obst im Yoga-Raum 
  • 2 Mal Silent Walk* am Morgen 
  • 1 Mal Chanten von Mantra**
  • Gemeinsamer Aperitif am 1. Abend – auf Wunsch mit Hotelführung
  • Jeden Abend Gutes aus der Hirschenküche (Menü)
  • Eintritt für den Werkraum in Andelsbuch 
  • Viele Eindrücke aus Natur und Architektur 
  • Benutzung des kleinen feinen Hirschen-Spa

Einen detaillierten Ablauf sowie genaue Infos zu den Yoga-Einheiten finden Sie >>hier 

ab 675,00 Euro im Einzelzimmer

Buchbar von 21.05.2020 bis 24.05.2020 

YOGA OHNE ÜBERNACHTUNG
Es gibt auch die Möglichkeit nur die Yoga-Einheiten inkl. Silent Walk und Mantra chanten (ohne Übernachtung und Essen) zu buchen. 
269,00 Euro

Selbstverständlich können Sie auch das Kulinarikpaket mit dazu buchen.Yoga-Einheiten + Frühstück und Abendessen im Hirschen
485,00 Euro

*SILENT WALK: Morgenspaziergang - den Tag mit allen Sinnen und in Stille beginnen.
**MANTRA SINGEN und CHANTEN: Einfache Gesänge mit Gitarrenbegleitung. Die Melodien sind einfach und es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Das Chanten von Mantras befreit den Geist. 

Was Sie sonst noch wissen müssen: 
Die Yogaklassen sind für alle Levels geeignet.
Keine Vorkenntnisse notwendig.
Mitzubringen ist eine Yoga-Matte.
Selbstverständlich bieten wir bei den Mahlzeiten auf Anfrage auch eine vegetarische Alternative an.

Mindestteilnehmer-Anzahl: 6 Personen
Programm-Änderungen vorbehalten bei geringerer Teilnehmeranzahl 

Stornobedingungen und Garantie: 
Stornierungen mehr als einen Monat vor der geplanten Anreise sind kostenlos möglich.
Bei Stornierungen 1 Monat bis 1 Woche vor der Anreise fallen 70% an.
Bei Stornierungen innerhalb von 7 Tagen vor der geplanten Anreise werden 90% verrechnet.
Als Garantie benötigen wir Ihre Kreditkartendaten.

Reservierung und weitere Informationen im Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg unter +43 5512 2944 oder www.hirschenschwarzenberg.at.


Veranstaltungsort:

Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg
Hof 14
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 2944

Information:

Claudia Jochum-Breuß, diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin
Tel:+43 664 539 60 99

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß

Yoga-Retreat
Veranstaltungsart: Sportveranstaltung/Sonstige
Beschreibung: Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Yoga-Retreat von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg.
Datum: 24.05.2020
Uhrzeit: 07:00
mehr anzeigenweniger anzeigen

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes. Weg vom Alltag. Sich in Ruhe & Achtsamkeit üben. Beim Retreat geht es vor allem darum, sich bewusst aus den alltäglichen Abläufen zurückzuziehen - sinnlicher Genuss für Körper & Seele.

Yoga-Retreat mit Claudia Jochum-Breuß (erlebe-yoga.com) | 500h+ Yoga Alliance Lehrerin | Svastha Yogatherapeutin von 21. bis 24. Mai 2020 im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg 

  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit individueller Kunst
  • Erweitertes Frühstück vom Buffet mit Suppe und Salat 
  • 6 Yoga-Einheiten (1x 90 Minuten, 5x 120 Minuten) 
  • 1 Mal Meditation
  • Tee & Obst im Yoga-Raum 
  • 2 Mal Silent Walk* am Morgen 
  • 1 Mal Chanten von Mantra**
  • Gemeinsamer Aperitif am 1. Abend – auf Wunsch mit Hotelführung
  • Jeden Abend Gutes aus der Hirschenküche (Menü)
  • Eintritt für den Werkraum in Andelsbuch 
  • Viele Eindrücke aus Natur und Architektur 
  • Benutzung des kleinen feinen Hirschen-Spa

Einen detaillierten Ablauf sowie genaue Infos zu den Yoga-Einheiten finden Sie >>hier 

ab 675,00 Euro im Einzelzimmer

Buchbar von 21.05.2020 bis 24.05.2020 

YOGA OHNE ÜBERNACHTUNG
Es gibt auch die Möglichkeit nur die Yoga-Einheiten inkl. Silent Walk und Mantra chanten (ohne Übernachtung und Essen) zu buchen. 
269,00 Euro

Selbstverständlich können Sie auch das Kulinarikpaket mit dazu buchen.Yoga-Einheiten + Frühstück und Abendessen im Hirschen
485,00 Euro

*SILENT WALK: Morgenspaziergang - den Tag mit allen Sinnen und in Stille beginnen.
**MANTRA SINGEN und CHANTEN: Einfache Gesänge mit Gitarrenbegleitung. Die Melodien sind einfach und es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Das Chanten von Mantras befreit den Geist. 

Was Sie sonst noch wissen müssen: 
Die Yogaklassen sind für alle Levels geeignet.
Keine Vorkenntnisse notwendig.
Mitzubringen ist eine Yoga-Matte.
Selbstverständlich bieten wir bei den Mahlzeiten auf Anfrage auch eine vegetarische Alternative an.

Mindestteilnehmer-Anzahl: 6 Personen
Programm-Änderungen vorbehalten bei geringerer Teilnehmeranzahl 

Stornobedingungen und Garantie: 
Stornierungen mehr als einen Monat vor der geplanten Anreise sind kostenlos möglich.
Bei Stornierungen 1 Monat bis 1 Woche vor der Anreise fallen 70% an.
Bei Stornierungen innerhalb von 7 Tagen vor der geplanten Anreise werden 90% verrechnet.
Als Garantie benötigen wir Ihre Kreditkartendaten.

Reservierung und weitere Informationen im Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg unter +43 5512 2944 oder www.hirschenschwarzenberg.at.


Veranstaltungsort:

Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg
Hof 14
6867 Schwarzenberg
Tel:+43 5512 2944

Information:

Claudia Jochum-Breuß, diplomierte und anerkannte 500h+ Yoga Alliance Lehrerin / Svastha Yogatherapeutin
Tel:+43 664 539 60 99

To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at
ZVR-Zahl 748933463

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate