News
Veröffentlicht am 03.09.2019 - Sport und Aktiv - Land und Leute - Leib und Seele - Kultur und Tradition

FAQ Bregenzerwald (3. bis 8. Sept. 2019)

Das Forum mit Festivalcharakter und kulinarischem Anspruch.

Das FAQ soll Raum für neue Ideen bieten, spannende Gedanken aufkommen lassen und weiterspinnen, soll Kollaborationen hervorbringen und Menschen anregen miteinander zu reden und zu diskutieren. Auf und abseits der Podien und Bühnen. Denn gerade der Austausch mit anderen Menschen birgt viele "Potentiale für eine gute Zeit".

Heuer gibt es vier Tagesfragen, je eine für die Tage von Donnerstag bis Sonntag. Am Mittwochabend, den 4. September 2019 wird das Festival eröffnet. Wie gewohnt oben bei der Bergstation Baumgarten in Bezau, mit F.M. Felder, Talk und Konzert. Danach geht es um die Fragen: "Wem glauben?", "Was bewegt dich?", "Wie geht Liebe?" und "Was bleibt?".

Veranstaltungen, die bei uns in Schwarzenberg stattfinden:

1. "Was bringt der Abend?" - Lesung, Essen + Konzert
Dienstag, 3. September 2019 um 19.30 Uhr im Hotel Gasthof Hirschen in Schwarzenberg

Gleich zwei Verenas und feinstes Essen im wunderbaren Ambiente des Hotel Hirschen! Erst entführt uns Schriftstellerin Verena Roßbacher mit Ausschnitten aus "Ich war Diener im Hause Hobbs" u. a. nach - Überraschung! - Schwarzenberg im Bregenzerwald. Dann, nach Köstlichkeiten aus der Hirschen-Küche, gezaubert von Jonathan Burger, serviert uns Verena Zeiner unaufgeregt-magische, feinfühlige Klavierklänge. Genuss hoch drei!

2. Frau im Wald - Rundgang Schwarzenberg
Donnerstag, 5. September 2019 um 9 Uhr; Treffpunkt: Tanzhaus Schwarzenberg

"Bregenzerwälder Frauen gelten als stark. Vielleicht ist dem so, weil früher viele Männer das arme Tal verließen und ihr Glück fernab der kargen Heimat suchten. Damit lastete ein Großteil der Verantwortung auf den zurückgebliebenen Frauen", heißt es in einem Artikel der NZZ. Bei diesem Rundgang führt uns Bernadette Rüscher durch Schwarzenberg und erzählt uns von diesen und anderen beeindruckenden Frauen und ihren Leistungen für die Gemeinde und die Region - damals und heute.

3. "Schon wach?" - Muntermacher mit Johannes Härtl
Freitag, 6. September 2019 um 8 Uhr, Alte Poststelle bei Theresia Hirschbühl in Schwarzenberg

Im Leben ist es doch so: Man denkt zu viel und tanzt zu wenig. Da wollen wir dagegenhalten - und zwar gleich morgens, ohne Erwartungen und Leistungsdruck. Dazu treffen wir uns jeden Tag an einer anderen feinen Location. Vorkenntnisse braucht's dafür keine und "können" tut das jede und jeder. Eine Stunde Bewegung und (Selbst-) Wahrnehmung mit dem renommierten Tänzer und Choreographen Johannes Härtl schafft die beste Grundlage für einen neuen, spannenden Festivaltag mit tänzerischer Leichtigkeit.

4. "Was ist Kunst?" - KUNO-KINDER-KUNST-WORKSHOP
Workshop: Freitag, 6. September 2019 um 13 Uhr in der Volksschule Schwarzenberg
Vernissage: Freitag, 6. September 2019 um 18.30 Uhr im Angelika Kauffmann Saal Schwarzenberg

Einen Nachmittag lang stellt sich die aus dem Bregenzerwald stammende Künstlerin Melanie Berlinger mit einer Gruppe von Kindern die Frage: Was ist Kunst? Und natürlich geht es dabei nicht nur um theoretische Antworten - auch ein gemeinsames Kunstprojekt wird umgesetzt. Den Abschluss bildet, wie es sich gehört, eine richtige Vernissage. Eine Veranstaltung von und mit KUNO Kinderkultur - dem jungen Bregenzerwälder Verein zur Förderung von Kultur im Kindesalter.

5. "Was treibt dich an?" - Diskussionsrunde + Konzert Joep Beving
Freitag, 6. September 2019 um 19 Uhr im Angelika Kauffmann Saal in Schwarzenberg


Diskussionsrunde mit Ronja von Rönne, Christian Seiler, Bettina Steindl und Matthias Strolz
Manchmal schafft man es, seine Visionen und Ziele entgegen aller Widerstände zu verfolgen. Aufgeben gibt es nicht, irgendwie geht es immer weiter. An anderen Tagen werfen uns mitunter schon scheinbar kleine Rückschläge aus der Bahn. Doch wovon hängt das eigentlich ab? Wie setzt man sich die richtigen Ziele und welche Rolle spielen diese? Wie können wir uns nach Rückschlägen neu motivieren? Sind Vorbilder dabei hilfreich? Und was macht man eigentlich, wenn gar nichts mehr geht?

Feinste Speisen - Kulinarik
Zwischen einer intensiven Diskussionsrunde ("Was treibt dich an?") und vor einem emotionalen Konzert (Joep Beving) kann eine Stärkung keinesfalls schaden. Deshalb werden Virtuosen aus den Küchen der Bregenzerwälder Spitzenhotellerie (Biohotel Schwanen, Bizau; Hotel Krone, Hittisau; Hotel Hirschen, Schwarzenberg) im Foyer ein kleines Food-Festival inszenieren. In der Frage, was genau es geben wird, setzen wir auf die Kraft der Überraschung und versprechen zugleich: Es wird für alle Geschmäcker etwas dabei sein.

Joep Beving - Konzert

Joep Beving ist eine Erscheinung. Über zwei Meter groß, lange Haare, Bart. Noch vor nicht allzu langer Zeit komponierte er Musik für Werbespots. Mittlerweile ist er einer der meistgestreamten - also online gehörten - Pianisten der Gegenwart, spielte beim "Burning Man"-Festival in der Wüste, im Opernhaus von Sydney oder in der Hamburger Elbphilharmonie. Seine Werke beschreibt er selbst als "einfache Musik für komplizierte Gefühle."

In diesem Sinne wünschen wir euch ein wunderbares FAQ 2019.

>>Programm, Tickets und weitere Informationen zum FAQ Bregenzerwald

To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate