News
Veröffentlicht am 04.06.2019 - Sport und Aktiv - Land und Leute - Leib und Seele - Kultur und Tradition

Natur erfahren

Kräuter, Wald und Ernährung - Programm 2019 am Bödele

Wussten Sie, dass die stärksten Heilkräuter direkt vor Ihrer Türe wachsen? Dass Waldbaden - ein seit Jahrzehnten praktiziertes Gesundheitskonzept aus Japan namens Shinrin Yoku - sich positiv auf Ihr Wohlbefinden und Immunsystem auswirkt? Dass einzelne Lebensmittel nicht nur gesund sind, sondern Sie auch aktiver & leistungsfähiger machen?

Katharina Moosbrugger, aufgewachsen im Hotel Berghof Fetz am Bödele, ist ausgebildete Kräuterpädagogin und hat zusammen mit Lilo Amman-Schwarz (Kräuter- und Ritualexpertin & Humanenergetikerin) und Eva Gowick (Dipl. Ernährungstrainerin) erlebnisreiche und spannende Programmtage am Bödele zusammengestellt. Sie werden durch die Welt der Pflanzen & Kräuter geführt und erfahren Wissenswertes über die Heilkräfte & Verwendungsmöglichkeiten für die Naturapotheke und Kräuterküche für zuhause. Sie tauchen ein in den geheimnisvollen Kosmos der Wälder, der magischen Kräfte der Bäume und erfahren Bemerkenswertes über die gesundheitsfördernden chemischen Botenstoffe, genannt Terpene, die der Wald uns liefert. Sie erlangen Kenntnisse über einzelne Lebensmittel & Kräuter und darüber, wie positiv sich gesunde Ernährung auf den menschlichen Organismus auswirkt, damit bestimmte Beschwerden gar nicht erst auftauchen.

Programm 2019

__________________________

Kräuterspaziergang:

Sie werden durch das Naturschutzgebiet "Fohramoos" geführt und während des Spazierganges werden die Wildkräuter bestimmt, Inhaltstoffe und Verwendungsmöglichkeiten besprochen. Währenddessen werden ausgesuchte Pflanzen für die Kräuterjause gesammelt.

Termine:
jeden Dienstag (Juni, Juli, August und September)

Uhrzeit:
10 Uhr - Treffpunkt Hotel Berghof Fetz (Bödele Passhöhe) in der Kräuterstube

Teilnehmerzahl:
2 bis 10 Personen

Dauer:
ca. 2,5 Stunden

Preis:
25,00 Euro pro Person (inkl. Jause und Unterlagen)

__________________________

Shinrin Yoku - Waldbaden Die heilende Kraft der Natur:

Shinrin Yoku ist ein japanischer Begriff, der 1982 geprägt wurde. Shinrin bedeutet "Wald" und Yoku so viel wie "baden". Beim Waldbaden schlendern Sie achtsam und absichtslos durch den naturbelassenen Wald. Dabei badet man nicht wirklich wie in einem See, sondern begreift die geheimnisvolle Natur mit allen Sinnen, verbunden mit Mediation- und Achtsamkeitsübungen. Das Ziel ist es im Hier & Jetzt anzukommen.

Was macht den Wald so gesund?
Die vom Wald abgegebenen chemischen Botenstoffe, auch Terpene genannt, haben eine positive Auswirkung auf den menschlichen Körper, insbesondere auf das Nervensystem, die Psyche und das Immunsystem. Dabei werden sogenannte Natural Killer Cells (NK-Zellen) verstärkt. Diese NK-Zellen unterstützen die natürliche Widerstandskraft und spielen eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Viruserkrankungen und anderen Krankheiten.

Termine:
jeden Mittwoch (Juni, Juli, August und September)

Uhrzeit:
10 Uhr - Treffpunkt Hotel Berghof Fetz (Bödele Passhöhe) in der Kräuterstube

Teilnehmerzahl:
4 bis 12 Personen

Dauer:
ca. 4 Stunden

Preis:
55,00 Euro pro Person (inkl. Jause, Materialkosten und Unterlagen)

__________________________

Ernährung & Kräuterspaziergang:

Spurenelemente, Mineralstoffe, Vitamine & Co. Kennen Sie sich in dem Irrgarten, der uns von Gesundheitsexperten empfohlen werden, noch aus?

Eva Gowick - Dipl. Ernährungstrainerin - und Katharina Moosbrugger haben einen Workshop für Sie zusammengestellt, der Ihnen Wissen über Ernährung, Kenntnisse über einzelne Lebensmittel & Kräuter und deren Auswirkungen auf den menschlichen Organismus näherbringt. Die Veranstaltung startet mit einer Einführung und beim anschließenden Kräuterspaziergang werden Wildkräuter für die Kräutersuppe gesammelt.

Termine:
Donnerstag bzw. Freitag: 13., 21. und 27. Juni
Donnerstag: 4., 11. und 18. Juli
Donnerstag: 8., 15. und 29. August
Donnerstag: 5., 12. und 19. September

Uhrzeit:
10 Uhr - Treffpunkt Hotel Berghof Fetz (Bödele Passhöhe) in der Kräuterstube

Teilnehmerzahl:
4 bis 12 Personen

Dauer:
ca. 3 Stunden

Preis:
59,00 Euro pro Person (inkl. Kräutersuppe und Unterlagen)

__________________________


Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Bei Regen die Regenjacke bitte nicht vergessen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.


Anmeldung erforderlich:
Hotel Berghof Fetz
Frau Katharina Moosbrugger
Bödele 574, 6850 Schwarzenberg/Bödele
kathifetz@gmail.com
Tel. +43 664 445 40 71
(Barzahlung vor Ort)

>>DOWNLOAD FLYER

Katharina Moosbrugger ©nussbaumerphotography
©nussbaumerphotography
©nussbaumerphotography
©nussbaumerphotography
©nussbaumerphotography
©nussbaumerphotography
©nussbaumerphotography
Katharina Moosbrugger ©nussbaumerphotography
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate