Umgang Bregenzerwald - Tourismus Schwarzenberg

Umgang Bregenzerwald

 - Land und LeuteVeröffentlicht am 28.03.2016

Newsletter abonnieren & gewinnen

Wie man mit guten Initiativen von sich reden macht.

„Tue Gutes und rede darüber“ besagt ein alter Kommunikationsgrundsatz. Noch viel besser ist es jedoch, wenn andere über das Gute erzählen. Das Gute ist in unserem Fall „Umgang Bregenzerwald“. Unter diesem Namen geben seit letztem Jahr 12 „Wege zur Gestaltung“ Bewohnern und Gästen Einblicke in die Gestaltungsfreude der Bregenzerwälderinnen und Bregenzerwälder. Die sorgsam ausgewählten, von Bregenzerwald Tourismus und Experten aus den unterschiedlichen Bereichen geplanten Wege sind durchwegs Dorfrundgänge. Selbstverständlich führt auch ein „Umgang-Rundgang“ durch Schwarzenberg.

Mit den „Umgang Bregenzerwald“-Wegen hat sich Bregenzerwald Tourismus bei der Österreich Werbung als Partner für eine große internationale Kampagne unter dem Titel #austriantime beworben – und wurde prompt von der Jury als einer von nur 18 Partnern aus ganz Österreich ausgewählt. Mit dabei sind durchwegs Ziele, die Menschen eine außergewöhnliche Begegnung mit der Natur, mit der jeweiligen Region und ihren Bewohnern ermöglichen. Aus Vorarlberg hat es neben dem „Umgang Bregenzerwald“ der „Grüne Ring“ in Lech in die exklusive Auswahl geschafft.

Kampagnenpartner bezahlen im Vergleich zum Umfang der Kampagne einen geringen Beitrag. Dafür werden sie auf unterschiedliche Weise ins Schaufenster gestellt, und zwar in Deutschland, den Niederlanden, in Großbritannien, Italien, in der Tschechischen Republik und in den USA. Einiges hat schon stattgefunden: Letzten September erkundeten Blogger den Bregenzerwald. Bei einer Sonnenaufgangswanderung im Oktober wurde ein 360° Video gedreht. Unter #austriantime finden sich zahlreiche Einträge im Web und in Sozialen Medien, auch über den Bregenzerwald. Der Kooperation ist zudem ein besonderer Auftrag zu verdanken: Markus Faißt von der Holzwerkstatt in Hittisau, familiär mit Schwarzenberg verbunden, hat den #austriantime-Bereich des Österreich-Standes auf der ITB Berlin, der weltgrößten Tourismusmesse, mitgestaltet.

Die jahrelange Entwicklungsarbeit für die „Umgang Bregenzerwald“-Wege hat sich also mehr als bezahlt gemacht und zeigt, welche Chancen durchdachte und stimmige Angebote bieten können. Im Sommer werden übrigens geführte Rundgänge auf dem Umgang Bregenzerwald-Wegen angeboten. Auch für Einheimische empfehlenswert!

Mehr zur Kampagne findet sich auf der Website: www.austria.info/austriantime oder auf www.bregenzerwald.at


Gedanken zum Schwarzenberger Advent.

Heinz C. Höfer - Liechtenstein /
„Das bin ich. Kinderporträts von Angelika Kauffmann“ im Schwarzenberger Museum

Petra Zudrell / info@schwarzenberg.at
Christbaum schmücken, Krippe aufstellen, Weihnachtslieder hören und singen, gutes Essen, schöne Geschenke, . . .

Schwarzenberg Tourismus /
Aktuelle Veranstaltungen
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate