News
Veröffentlicht am 26.04.2016 - Sport und Aktiv

So kann Urlaub sein. Und so soll Urlaub sein.

Während ich sitze und diese Zeilen schreibe, schläft mein Hund zu meinen Füßen. Entspannt ist er, rundum zufrieden. Vor mir steht ein Glas kühlen Weißweins. Ein Sauvignon, dessen erster Schluck nahezu eine Offenbarung war. Ich sitze im gemütlichen Gastgarten des Gasthofs Adler und blicke zurück auf einen Tag, wie er schöner nicht hätte sein können.

Schwarzenberg ist ein ganz besonderer Ort. Ich war vor Jahren schon einmal hier und damals schon beeindruckt. Allein das Apartment, in dem ich wohne. Typisch Bregenzerwälder-Architektur. Sehr geschmackvoll und geräumig, vor allem aber wirklich heimelig. Irgendwie einfach Schwarzenberg. Ausgesucht habe ich es, weil ich dort auch mit Hund willkommen bin. Wie sehr willkommen, habe ich gestern gemerkt. Ich hatte Butter zu kaufen vergessen. Meine Gastgeber haben mir nicht nur mit der Butter ausgeholfen, sondern mir auch gleich ein Glas selbstgemachter Marmelade geschenkt. Köstlich, wie ich beim Frühstück heute festgestellt habe. Duftender Kaffee, knuspriges Gebäck, die Marmelade – ein Traum. Dazu die frische Morgenluft und der sensationelle Ausblick vom Balkon, so beginnt ein Tag von seiner schönsten Seite.

Nach dem Frühstück geht es dann zur Bregenzer Ache. Von meiner Ferienwohnung ist das ein angenehmer Spaziergang von vielleicht einer halben Stunde. Mein Hund liebt das Wasser. Und ich liebe diesen Weg entlang des Ufers. Immer mit kleinen natürlichen Buchten, wo man baden kann. Vielleicht liegt es ja am kristallklaren Wasser. Vielleicht einfach an der entspannten Stimmung. Tatsache ist, dass mein nicht mehr ganz so junger Hund sich benimmt wie ein Zweijähriger. Vom Stöckchenwerfen und Schwimmen kann der Kerl gar nicht genug bekommen.

Am Rückweg komme ich beim Käslädele vorbei. Wenn man Käse liebt, muss man da hinein. Die Auswahl sensationeller Käse ist unfassbar. Die Entscheidung fällt gar nicht so leicht. Erst recht nicht, weil Maria Vögele mich einige ihrer prämierten Käse probieren lässt. Mit einem ordentlichen Stück Ziegenkäse habe ich mich dann auf den Weg zum Adler gemacht. Und hier sitze ich nun, bin mindestens genauso zufrieden mit der Welt wie mein Hund und freu mich schon auf morgen. Gut, dass ich noch über eine Woche Urlaub habe und noch viel von dieser wunderschönen Region entdecken kann.

Und eines steht jetzt schon fest: Bevor ich wieder nach Hause fahre, muss ich noch einmal ins Käslädele. Bergkäse dieser Qualität ist ein ideales Souvenir für Menschen, die gutes Essen lieben!

Aktuelle Veranstaltungen
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate