Skifahren in Schwarzenberg

Lawinen- und schneesicher - das Naturschneegebiet Bödele

Bereits Ende November hält der Winter Einzug im Bregenzerwald. Und das ist gut so, denn am Bödele gibt es keine Schneekanonen und keine Speicherteiche. Hier gibt es Naturschnee. Und davon jede Menge. Das Skigebiet Bödele ist ein kleines, aber sehr feines Wintersportgebiet. Von blauen bis schwarzen Abfahrten, von der Buckelpiste bis zum Tiefschneehang, das auf 700 – 1464 m gelegene Skigebiet bietet Skifahrern, Snowboardern und Carvern hervorragende Bedingungen.

10 Liftanlagen und 24 km bestens präparierte Pisten ermöglichen Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. Die längste ist die Weltcupabfahrt nach Schwarzenberg mit 4,5 km. Sie beginnt unterhalb des Hochälpelegipfels auf 1464 m und führt auf rot/blauen Pisten hinunter bis ins Dorfzentrum von Schwarzenberg.

Und sollte Ihnen der Sinn nach Abwechslung stehen, erwarten Sie 37 weitere Skigebiete in unmittelbarer Nähe, die Sie alle mit einem Skipass nutzen können. Das 2009 neu erschlossene Gebiet Mellau-Damüls mit 83,8 Pistenkilometern ist in nur 10 Autominuten erreichbar.

Wintersportler schätzen besonders unsere zentrale Lage, die einfache schnelle Anreise und den Naturschnee im ganzen Gebiet. Der Charme der nostalgischen Skihütten und der ausgezeichnete Service unserer Restaurants runden einen Tag im stäubenden Pulverschnee wunderbar ab.

Wintersaison 2017/2018
Das Familienskigebiet Bödele startet bei entsprechender Schneelage ab Mitte November 2017 mit Wochenendbetrieb und ab 1. Dezember 2017 mit durchgehendem Liftbetrieb. Weitere Informationen unter www.boedele.info.

Skiverleih

Ob Skier, Langlaufausrüstung, Schneeschuhe, Helme oder Rodel -  Bergsport Fink ist der Spezialist für Berg- und Skisport sowie Tourenausrüstung in Schwarzenberg. Hier geht man individuell und mit hoher Fachkompetenz auf Ihre Anliegen ein. Auch das Skishop Bödele beim Berghof Fetz und Skifit an der Talstation des Hochälpelelifts helfen Ihnen gerne, das für Sie passende Equipment für den perfekten Skitag zu finden.


Skischulen

Im Skigebiet Bödele stehen zwei Skischulen zur Wahl: Direkt auf der Passhöhe im Erdgeschoß des Hotels Berghof Fetz erwartet Sie die Skischule Bödele mit eigenem Skiverleih von Peter und Marika Berchtold. Die Skischule Schwarzenberg mit Leiter Daniel Paluselli befindet sich gegenüber der Talstation des Hochälpelelifts. Diese Skischule hat eine Unterrichtsmethode entwickelt, die garantiert nach 4 Stunden eigenständig den Anfängerhang befahren zu können. Sollten Sie das nicht schaffen, fahren die Skilehrer mit Ihnen kostenlos weiter, bis Sie den Dreh raus haben.

Aktuelle Veranstaltungen
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at 

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade und :alpenarte

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate