News
Veröffentlicht am 16.07.2019 - Land und Leute - Leib und Seele - Kultur und Tradition

„Üsr Schwarzôberg“ als Kulisse von Fernsehmoderator und Schauspieler Schmidt Max

Schmidt Max entdeckt den Bregenzerwald

Am Sonntag, den 21. Juli 2019 wird Schwarzenberg zum Filmstar des Deutschen Fernsehens. Schaltet den Fernseher um 18.45 Uhr ein, Sender "Bayerischer Rundfunk" und verpasst "Schmidt Max entdeckt den Bregenzerwald" auf keinen Fall.

In Schwarzenberg gibt es viele Highlights. Besonders beeindruckend im Dorfzentrum ist die denkmalgeschützte Bausubstanz. Der Schmidt Max vom bayerischen Fernsehen war zu Besuch im Bregenzerwald und hat in Schwarzenberg den Hirschen und den Käsladen besucht. Auch gibt es ein paar Bilder von Schwarzenberg von oben.

Schmidt Max entdeckt den Bregenzerwald

Das Wort "Geheimtipp" ist wahrlich überstrapaziert. Nicht in diesem Fall. Da gibt es doch einen Landstrich, der direkt an den Freistaat Bayern grenzt, den kaum einer kennt. Er ist in Europa einzigartig mit der größten zusammenhängenden Fläche an Silo-freier Bewirtschaftung von Weideflächen, was eine epochal gute Qualität an Rohmilch-Käse ermöglicht. Dazu eine Architektur, die modern und traditionell ist. Einfamilienhäuser aber auch Kommunalbauten sind in diesem Stil errichtet, der Architekten als sog. "Vorarlberger Bau-Schule" in der ganzen Welt beeinflusst.

Zusammen mit der Skisprung-Legende Toni Innauer, der seinerseits in der Nähe einer Mittelstation einer Seilbahn im Bregenzerwald geboren ist, erkundet der Schmidt Max für die "freizeit" diesen stillen Traum. Über 1500 Kilometer Wanderwege, 23 Gipfel über 2000 Meter und eine Schmalspurbahn aus dem Jahr 1902, die durch diese großartige Landschaft führt.

Und da wären dann noch die Käsknöpfle in einer Qualität, die die bayerischen Kässpatzen ganz käsig aussehen lassen...

Wiederholungen:

Montag, 22.07.2019 um 2.55 Uhr, BR Fernsehen
Montag, 22.07.2019 um 6.00 Uhr, BR Fernsehen
Montag, 22.07.2019 um 13.30 Uhr, ARD-alpha
Dienstag, 23.07.2019 um 22.45 Uhr, ARD-alpha

Weitere Informationen unter www.br.de

© BRAndre Goerschel
© BRAndre Goerschel
© BRAndre Goerschel
© BRAndre Goerschel
To top

Tourismusbüro SCHWARZENBERG
Vorarlberg, Österreich
Tel.:  +43 5512 3570
Mail: info@schwarzenberg.at
ZVR-Zahl 748933463

Öffnungszeiten
Mo, Di, & Do: 8:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 bis 17:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten während der Schubertiade

Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus Schwarzenberg Tourismus
TVB Schwarzenberg
rotate